LifeHACKCommunity

Blog durchstöbern

Geschrieben am 14. August 2018 von bizmo

Nie wieder ohne Kohlensäure

Du hast dir eine Dose mit einem Erfrischungsgetränk aufgemacht, merkst aber relativ schnell, dass du jetzt niemals die ganze Kohlensäure auf einmal in dich schütten kannst? Dann kannst du entweder die Kohlensäure solange entweichen lassen, bis Cola & Co schal sind; oder du nutzt einen Frischhaltebeutel und hältst die Cola frisch.

  • nimm einen Frischhaltebeutel (am besten mit Zipverschluss)
  • stelle die offene Dose in den Beutel und verschließe ihn
  • stelle den Beutel in den Kühlschrank
  • die Kohlensäure entweicht nicht und dein Erfrischungsgetränk bleibt erfrischend
 

Ein Kommentar zu "Nie wieder ohne Kohlensäure"

  1. Melanie sagt:

    Sehr guter Tipp. Ich mache das jetzt immer mit Frischhaltefolie, die ich nur an der Flaschenöffnung festmache, so, dass Sie richtig verschlossen ist und ich finde das Ergebnis sogar noch besser.
    Liebe Grüße
    Melman

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =